Nency Curtains

Das Portal flirtfair zahlt zu den sogenannten Casual Dating Portalen, die man heute im Internet immer haufiger antrifft.

Das Portal flirtfair zahlt zu den sogenannten Casual Dating Portalen, die man heute im Internet immer haufiger antrifft.

Casual Dating kann etwas freier ubersetzt auch als „lockeres Kennenlernen/Treffen“ ubersetzt werden und im Unterschied zu den Online-Partnerermittlungen steht bei diesen Portalen nicht die Suche nach einem festen Partner im Vordergrund, sondern teilweise das Fremdgehen oder eine andere Person zwecks einer Affare kennenzulernen. flirtfair ist seit 2007 am Markt tatig und kann sich uber eine stetig wachsende Anzahl an Mitgliedern freuen. Das Online-Portal untertitelt seinen Namen auf der eigenen Webseite mit dem Slogan „Hei?e Affaren & Erotische Abenteuer“. Bereits mehr als eine Millionen Inserate finden sich bei flirtfair und es gibt ca. 3,5 Millionen angemeldete Mitglieder.

Flirtfair Erfahrungen und Test

Die Webseite von flirtfair ist ubersichtlich und beinhaltet auf der Startseite im Prinzip nur zwei Kernelemente. Das ist zum einen im Mittelpunkt ein kurzes Formular zum kostenlosen Registrieren und zum anderen bekommt man durch einige Fotos schon einmal angezeigt, wer sich unter anderem als Mitglied auf dem Portal registriert hat. Positiv ist bei flirtfair zu bewerten, dass es sehr wenige Fake-Profile gibt und die sogenannten Karteileichen nach sechs Monaten Inaktivitat mit ihren Profilen nicht mehr angezeigt werden. Was die Verteilung zwischen Mannern und Frauen angeht, herrscht bei flirtfair ein nicht wirklich ausgeglichenes Verhaltnis, was aber bei den Casual Dating Portalen im Vergleich zu den Partnerschaftsportalen durchaus ublich ist. So sind auch bei flirtfair die mannlichen Mitglieder mit einem Anteil von mehr als zwei Dritteln deutlich in der Uberzahl. Der Altersdurchschnitt betragt insgesamt (Manner und Frauen) etwa 32 Jahre.

Kostenlos fur Frauen

Die Kontaktanzeige kann man bei flirtfair recht umfangreich gestalten. So konnen zum Beispiel bis zu zehn Fotos hochgeladen und ins Profil eingestellt werden, wovon ein Foto als das Hauptfotos/Profilfoto genutzt wird. Mit einem umfangreichen Fragebogen kann man sich selbst und seine Interessen und Vorlieben ausfuhrlich darstellen. Auch die Suchfunktion ist bei flirtfair sehr umfangreich, was das Finden eines potenziellen Flirt-Partners erleichtert. So kann nicht nur nach der Umgebung, dem Alter und den au?erlichen Merkmalen des gewunschten Flirtpartners gesucht werden, sondern beispielsweise auch nach sexuellen Vorlieben oder nach der Art der angestrebten Beziehung. flirtfair ist ubrigens fur Frauen kostenlos, wahrend Manner kostenpflichtiges Mitglied werden mussen. Allerdings kann ein relativ kostengunstiges Probeabo zum Kennenlernen genutzt werden. Dieses sollte man allerdings rechtzeitig kundigen, wenn man nicht weiter bei flirtfair aktiv sein mochte, da aus dem Probeabo ansonsten ein preislich mittleres Abo wird.

Bewertung

Das Fazit zum Casual Dating Portal flirtfair ist durchaus positiv. Die Bedienung ist einfach, die Webseite ubersichtlich und es gibt einen guten Kundenservice. Auch die https://besthookupwebsites.org/de/thaifriendly-review/ Suchfunktionen sind sehr umfangreich. Es gibt zwar einen gro?eren Manneruberschuss, aber bei Portalen dieser Art, die weniger auf feste Partnerschaften als auf Flirt & Erotik ausgerichtet sind, ist das durchaus ublich. Frauen konnen flirtfair kostenlos nutzen, Manner mussen zahlen.

Die geringe Anzahl an Fake-Profilen sorgt fur knisternde Erotik

„Online fur Sextreffen verabreden? Da sind doch nur Fakes unterwegs!“ – so oder ahnlich wurden wohl die meisten Antworten ausfallen, wenn man sich in dem eigenen Freundeskreis nach den Erfolgschancen auf Casual-Dating Plattformen umhort. Wir mussen zugeben, dass auch wir so gedacht haben und keine hohen Erwartungen an unseren Testbericht hatten. Zum Gluck hat uns Secret.de eines Besseren belehrt und somit gezeigt, dass sich die Qualitat und die Anspruche an die registrierten Mitglieder in der Branche sehr gesteigert haben. Dieses hat sich unserer Meinung nach auch bei dem von uns durchgefuhrten Testbericht herauskristallisiert. Alleine die Tatsache, dass wir auf kein einziges Fake-Profil gesto?en sind, macht deutlich, dass seitens des Anbieters gute Sicherheits- und Prufungsma?nahmen stattfinden. Bekommt man auf anderen Erotik-Portalen regelma?ig von “Mitgliedern“ zwiespaltige Telefonnummern und E-Mail-Adressen angeboten, blieb uns dieses hier erspart. Wir hatten ausschlie?lich mit authentischen Profilen zu tun, mit welchen wir durchaus interessante Gesprache gefuhrt hatten. Alle Nutzer hatten ihre „Visitenkarten“ komplett ausgefullt und auch die Bilder machten nicht den Anschein, dass uns hier etwas vorgeschummelt wird.

Falls ihr doch einmal den Verdacht habt, mit einem Fantasie-Profil zu schreiben, konnt ihr dieses sofort dem Kundenservice melden. Dieser pruft den User dann erneut und wird den Account gegebenenfalls loschen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

    Get a Quote